Kinderbibeltag
17. Februar


„Kommt, folgt mir nach, ich werde Euch zu Menschenfischern machen!“(Mt 4,19)

Die Erzählung der Jünger-Berufung aus dem Evangelium nach Matthäus stand im Mittelpunkt des diesjährigen Kinderbibeltags in der Fastenzeit. Insgesamt 45 Kinder waren am Samstag, den 16. März der Einladung ins Pfarrheim gefolgt. In vier verschiedenen Workshops beschäftigten sich die Kinder mit der biblischen Geschichte. Es wurde miteinander gebetet, gesungen, musiziert und gebastelt. Außerdem wurde ein gemeinsamer Wortgottesdienst vorbereitet und lustige thematische Spiele gespielt. Mit einem reichlichen Mittagessen stärkten sich die Kinder. Am Nachmittag wurde zum Abschluss ein Gottesdienst in der Pfarrkirche gefeiert. Jeder Teilnehmer erhielt zur Erinnerung eine Taschenkinderbibel als Erinnerung an einen wunderschönen Tag. Sehr herzlich bedanken wir uns für die Vorbereitung und Begleitung bei allen Betreuern, insbesondere bei Monika und Wilhelm Karsten, Michaela Reichinger und Andrea Janele, Sabine Andres und Luis Traspel, Eva Hackl und Laura Stelzer sowie Sofia Schopf und Mario Blümel. Ohne deren großes Engagement könnte ein solcher Tag nicht durchgeführt werden. Ein großes Dankeschön auch an Frau Christl Zehender und ihren Helferinnen vom Frauenbund für die Spende sowie die Zubereitung des leckeren Mittagsessens. Vergelt`s Gott und hoffentlich bis zum nächsten Kinderbibeltag 2020!!!