ð besteht seit 1996
ð hat ca. 40 Mitglieder
ð singt und spielt ein Repertoire von ca. 90 Musikstücken
ð ist begeistert und kann seine Zuhörer begeistern
ð hat ein Durchschnittsalter von 35 Jahren

ImPuls wurde 1996 vom derzeitigen Chorleiter Stephan Nürnberger gegründet.

Die Absicht des damaligen Stadtpfarrers Hans Strunz bestand zunächst darin, einen Jugendchor ins Leben zu rufen, der die sonntäglichen Familiengottesdienste mitgestalten sollte.

Die Jugendgruppe studierte anfangs ein- oder auch schon zweistimmige Lieder ein und begeisterten damit die Gottesdienstbesucher jeden Alters. So blieb es nicht lange aus, dass im Laufe der Zeit auch zahlreiche Erwachsene, ja sogar ganze Familien der Pfarrgemeinde sich dem Chor anschlossen.
Durch den dadurch entstandenen Zuwachs an Männerstimmen wurde es möglich, auch vierstimmige Sätze und A-cappella-Gesänge aufzuführen.
Neben der derzeit bestehenden Stammbesetzung bietet der Chor natürlich interessierten Sängerinnen und Sängern die Gelegenheit, die einzelnen Stimmen zu verstärken
.

ð Pop- & Praise-Songs

Pop- & Praise-Songs sind aktuelle deutschsprachige Pop- und Lobpreislieder für den Gottesdienst. Moderne fröhliche und poppige Klänge, aber auch einfühlsam arrangierte Lieder laden die Gemeinde zum Mitsingen ein, denn sie haben nichts Oberflächliches anzubieten. Wahrheiten der Bibel, die über Jahrhunderte ihre Gültigkeit behalten haben -Hoffnung für die Zukunft - Lebensbewältigung - Freude am Leben - die Lösung der Sinnfrage - tägliche Glaubenserfahrungen: das sind Angebote, die sich sehen lassen können.

Es gibt eine Gesetzmäßigkeit, die in jeder Generation ihren Ausdruck findet - nämlich, Gott mit neuen Melodien, Harmonien und Rhythmen zu loben. Es ist schon ein Wunder, dass aus "nur" sieben Stammtönen seit Jahrhunderten immer wieder Neues entstehen kann. Und diesen immer wiederkehrenden Prozess können keine Institutionen, Politiker und Fachleute aufhalten.