Sachausschuss Öffentlichkeitsarbeit

Inhalte

1. Anregung:
Kirche ist Brücke zwischen Gott und den Menschen. Daher ist unsere wichtigste Aufgabe: Die Menschen anregen, ihre Beziehung zu Gott zu pflegen und zu entwickeln. Deshalb regen wir die Menschen an, sich einzubringen in die Pfarrgemeinde und an ihrem Leben teilzunehmen.
2. Offenheit:
Kirche trifft Entscheidungen und Kirche verantwortet den Umgang mit Geld. Sie sollen erkennen, in welchem Umfang sich Katholiken für die Menschen einsetzen.
3. Bestätigung:
Viele Menschen engagieren sich für die Kirche mit ihrer Zeit und mit ihrem Geld. Wir sagen ihnen dafür „Vergelt’s Gott“ und berichten intensiv über das Gute, das sie mit diesem Einsatz bewirken.
4. Anziehung:
Menschen erleben Kirche in ansprechenden Bildern und Erfahrungen.
5. Mitteilung:
Menschen erhalten alle Informationen über die Pfarrgemeinde, die ihnen nützlich sind

Medien

Hier sind einige Diskussionsanregungen:

• Pfarrbrief
Erscheint wöchentlich. Richtet sich an die Gottesdienstgemeinde. Informiert die Insider mit allem, was sie für die nächsten 2 Wochen wissen wollen.

• Neuzugezogenen-Brief
Richtet sich persönlich an alle, die neu zugezogen sind im Gebiet der Gemeinde. Öffnet ihnen alle Türen zur Gemeinde. Bietet einen persönlichen Besuch an. Zeigt Impulse, wie man sich auf die Gemeinde zu bewegen kann. Bietet den Neuen Hilfe.
 
• Neujahrsempfang
Einladung an alle Katholiken, sich in netter Runde zum Beginn des Neuen Jahres zu treffen. Man zieht Bilanz des vergangenen Jahres und zeigt die Perspektiven für das angebrochene auf.

• Internet-Auftritt
Ist der online-Steckbrief der Gemeinde.

• Sternsingerimpuls
 Persönlicher Segenswunsch der Pfarrgemeinde an alle Menschen, die von den Sternsingern besucht werden. Enthält Impulse und Ideen, wie sich die Menschen auf den Weg machen können, um zu Gott zu finden.

• Gemeindebrief / Weihnachts- oder Ostereinladung
Brief an alle Katholiken der Gemeinde mit Ideen, Anregungen und der persönlichen Einladung, gemeinsam die Hochfeste und die vorhergehende Rüstzeit zu begehen.

• Pilgerbrief
Lädt ein, an den Wallfahrten teilzunehmen.