Kolping

Kolping LogoKolping St. Konrad Regensburg e.V.

Am 30.12.1947 wurde die Kolpingsfamilie St. Konrad durch den Pfarrkurat (lateinisch cura „Fürsorge“ oder auch „Pflege“) Karl Günter gegründet. Damals bestand die Gruppierung lediglich aus 41 Männern und "Burschen". 1956 gab es dann eine Jungkolpinggruppe für Jugendliche zwischen dem 14. und 18. Lebensjahr. 1969  wurde dann auch eine Frauengruppe gegründet.

Unsere Kolpingsfamilie engagiert sich in religiösen und sozialen Aufgabengebieten. Den Vorsitz der Kolpingsfamilie hat Beate Lorenz inne.

Die Kolpingsfamilie hat eine eigene Webseite, dort können Sie sich weiter informieren: https://kf-st-konrad.de/

Sie möchten sich allgemein über das Kolpingwerk informieren: https://www.kolping.de/

Suchen