herzlich willkommen auf der Website der Pfarrei St. Konrad in Regensburg. Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Pfarrei und hoffen, dass Sie die Informationen finden, die Sie suchen.
Sollten Sie Anregungen zu Gestaltung oder Inhalt unseres Internetauftritts haben, so können uns unter folgender E-Mail Adresse kontaktieren:


admin@st-konrad-regensburg.de


Was gibt es Neues




Caritas-Haussammlung

Aufgrund der Coronapandemie wird es heuer keine Caritashaussammlung geben können.
Spenden können jederzeit auf das Konto der Pfarrei (Liga Bank Regensburg, BIC: GENODEF1M05 IBAN: DE 90 7509 0300 0001 1005 21) oder in einem Kurvert (Aufschrift Caritas) eingezahlt werden.
Spendenquittungen werden auf Wunsch ausgestellt.

- Vergelt‘s Gott dafür!


Hl. Erstkommunion

An den Sonntagen 4., 10. und 18. Oktober wollen wir die Erstkommunionfeier nachholen. Dazu treffen sich die Kinder bereits um 10.00 Uhr im Pfarrheim, um dann in der Hl. Messe um 10.30 Uhr das Sakrament zu empfangen.
In der Kirche werden nur für die Kinder sowie deren engsten Angehörigen sowie evtl. für Chorgruppen Plätze reserviert sein, sodass noch Plätze frei sind und natürlich die Pfarrangehörigen zur Mitfeier eingeladen sind.
Sollte es Ihnen dennoch möglich sein, auf andere Messfeiern „auszuweichen“, wären wir sehr dankbar, wenn Sie dadurch mithelfen, dass alle derzeitigen Regeln eingehalten werden können.


Unsere Pfarrkirche bekommt neue Glocken

Glockenguss in Passau


Im Zuge der Außensanierung unserer Pfarrkirche hat die Kirchenverwaltung beschlossen, dass unser Geläut aus Stahlgussglocken aus dem Jahre 1935 aus Sicherheitsgründen erneuert werden soll. Die neuen Bronzeglocken werden von der Glockengießerei Perner in Passau hergestellt.

Am Freitag, 2. Oktober 2020 wird voraussichtlich ab 14.00 Uhr der Glockenguss in Passau durchgeführt. Interessierte Pfarrangehörige, die den Glockenguss miterleben wollen, können sich ab sofort im Pfarrbüro melden.

Es ist geplant, für die Fahrt einen Bus zu organisieren (Unkostenbeitrag 15,-- EUR). Je nach Witterung und aktuellen Coronabestimmungen dürfen insgesamt 25 bis 50 Gäste während des Glockengusses in der Gießerei zuschauen. Die Teilnahmebestätigung erfolgt nach Eingang der Anmeldung im Pfarrbüro (Tel. 69542-0).


Am Sonntag, 4. Oktober 2020 um 17.00 Uhr auf dem Gelände des Sportclub Regensburg (Alfons-Auer-Str. 26).
Der Eintritt ist frei, Spenden werden zugunsten der Jugendarbeit des Vereins verwendet.
Zum Konzert ist eine Anmeldung erforderlich:
per Mail: mail@jbo-st-konrad.de oder telefonisch beim Sportclub: 0941/702575.


Unterstützung für Pater Stefan

Für Pater Stefan wird in kurzer Zeit wieder ein Container für seine Heime weggeschickt. In den Heimen wird folgendes benötigt:

Filmkamera, Filmvorführgeräte, Bohrmaschine, Maschine zum Schmelzen, Werkzeuge für Elektro, Waschmaschine, Kompressionsmaschine um Wasser in den ersten Stock zu befördern, Solarbatterien, tragbare Computer, Kopierer, Laminierer, Drucker, Gasheizung, Nähmaschinen, Spannungswandler von 24 W bis 220 W...

Wir wären für jede kleine Hilfe sehr dankbar!
Bitte melden Sie sich bei Sr. Rudolfine, Tel: 0170 60 47 106


Infektionsschutz während der Gottesdienste

Als staatliche Vorgabe für den Infektionsschutz in der Liturgie gelten ein Mindestabstand von mindestens 1,5 Metern (seit 22.6.) nach allen Richtungen (zwischen Personen eines gemeinsamen Haushalts ist kein Abstand erforderlich).
Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist für alle Gottesdienstteilnehmer nur erforderlich, solange sich die Personen nicht am Sitzplatz befinden.
Beim Verlassen der Kirche ist auf gebührenden Abstand nach allen Richtungen zu achten.

Weitere Informationen zum Coronavirus.


Einkaufsservice


Helfer dringend gesucht !!
Dürfen wir uns vorstellen?
Wir sind das Krankenhaus-Besuchs-Team der Pfarrei St. Konrad.
Wir besuchen das Krankenhaus der Universität Regensburg (Anneliese Jobst) und das Caritas-Krankenhaus St. Josef (Anneliese Blümel).

Das Krankenhaus der Barmherzigen Brüder können wir im Moment nicht besuchen, leider fehlen uns weitere Helfer.
Haben Sie Zeit und Lust uns zu unterstützen?
Wenn ja, melden Sie sich bitte im Pfarrbüro, Tel: 69 54 20

Vielen Dank!


Fair-trade-Ware
Der Verkauf dieser Waren ermöglicht Produzenten-Familien in Afrika, Asien und Lateinamerika ihre Lebens- und Arbeitsbedingungen zu verbessern.

nächster Verkauf in der Kirche

wird rechtzeitig bekanntgegeben


 
Ab sofort werden die fair gehandelten Waren auch in der Metzgerei Fenzl (Aussiger Str. 16) zum Verkauf angeboten !


Den Glauben leben und vertiefen


- gemeinsam in der Bibel lesen
- den Text auf sich wirken lassen
- sich untereinander austauschen
- Anregung für den Alltag

Entfällt bis auf Weiteres


- tanzend Gott danken
- entspannen und zur Ruhe kommen
- die eigene Mitte spüren
- Gemeinschaft erfahren

Entfällt bis auf Weiteres