Frauenbund (KDFB)

FrauenbundKDFB

Wir machen uns stark für Frauen - Diese Überzeugung war und ist das Fundament des Katholischen Deutschen Frauenbundes e. V. (KDFB), der 1903 von mutigen katholischen Frauen in Köln gegründet wurde.
Der Frauenbund (KDFB) setzt sich  für eine gleichberechtigte und moderne Kirche ein. Er ist ein wesentlicher Bestandteil auch in unserer Pfarrgemeinde St. Konrad.

Frauenbund St. Konrad

Der Kath. Frauenbund in unserer Pfarrgemeinde engagiert sich in vielfältiger Weise. Er setzt sich nicht nur im kirchlichen und karitativen sondern auch im gesellschaftlichen Bereich ein.

Gerne können Sie auch unsere Chronik durchstöbern:

Chronik "Frauenbund St. Konrad" (PDF)

 In der Rubrik Berichte finden Sie Informationen zur aktuellen Situation des KDFBs.


Aktuelle Informationen

Was machen wir in St. Konrad

Folgende Aktivitäten haben sich im Jahreskreislauf etabliert:

  • Weltgebetstag der Frauen - jeden 1. Freitag im März
  • Palmbüschel binden und verkaufen
  • Maiandacht mit anschließender Mitgliederversammlung
  • bei der Fronleichnamsprozession wird von uns ein Altar geschmückt
  • wir organisieren das Café beim Pfarrfest
  • Fahrradsegnung für Kinder und deren Familien
  • Herstellen und Verkaufen von Kräuterbüscheln zu Mariä Himmelfahrt
  • kleine Wallfahrt nach Mariaort
  • gestalten eines Oktoberrosenkranzes
  • Adventkränze und -gestecke werden zum Verkauf in der Kirche gefertigt
  • am 8. Dezember, unserem Gründungstag an Mariä Empfängnis, gestalten wir um 9.00 Uhr einen Gottesdienst und feiern Advent bei einem Frühstück.

Ebenfalls machen wir einen Jahresausflug (meist im Juni), gehen ins Theater, veranstalten Vorträge, organisieren Stadtführungen, besuchen Ausstellungen, geben Kochabende, ......

Unsere offene Frauengesprächsrunde trifft sich ca. 3x jährlich vormittags bei einem kleinen Frühstück. Hier bietet sich die Möglichkeit zu einem lockeren Austausch, gelegentlich bieten wir Kurzvorträge zu einem aktuellen Thema an.

Großen Wert legen wir auf soziales Engagement und fördern regelmäßig die Missionstätigkeit von Pater Stefan in Guinea und andere gemeinnützige Organisationen.
Wir setzen uns auch gesellschaftspolitisch ein, indem wir Aktionen unseres Verbandes aufgreifen und mittragen.

Machen Sie mit, unterstützen Sie uns mit einer Spende oder mit einem jährlichen Mitgliedsbeitrag von 25,- €, für den Sie 10x im Jahr die sehr informative Mitgliederzeitschrift „Engagiert“ bekommen.

Gäste sind zu allen Veranstaltungen herzlich willkommen!!!


Vorstandschaft
  • Peiz Brigitte
  • Sixt Bärbel
  • Schmalzl Sabine
  • Tahedl Martina

Links zu weiteren interessanten Seiten des KDFB

Webseite des KDFB Diözesanverband Regensburg

Fachstelle Frauenseelsorge des Bistums Regensburg!

Kath. Deutscher Frauenbund Landesverband Bayern

Kath. Frauenbund Bundesverband Köln

Suchen