Unsere Pfarrei freut sich über den Weihekandidaten Martin Schopf

Dienen nach dem Vorbild Jesu

Seit dem Zweiten Vatikanischen Konzil gibt es wieder das Ständige Diakonat, um den dienenden Auftrag der Kirche zu betonen. Viele Männer in Beruf und Familie haben sich seither zu diesem Dienst rufen lassen. Am 30. April 2022, im Rahmen eines feierlichen Gottesdienstes in der Pfarrkirche St. Andreas (St. Mang) in Stadtamhof, beauftragte Generalvikar Msgr. Dr. Roland Batz, im Auftrag des Bischofs, Martin Schopf als Weihekandidaten für den Ständigen Diakonat.

Nach erfolgreichem Abschluss der notwendigen Studien und der diözesanbegleitenden Ausbildung steht nun die Weihe zum Ständigen Diakon mit Zivilberuf an.

Der Termin dafür ist der 15. Oktober 2022.

Bistumsseite: Lektoren, Akolythen und Weihekandidaten



Suchen