St. Konrad - Berichte

Pfarrkirchenaußensanierung

Die Arbeiten sind zu Ende. Die Säuberung und Ausbesserung der Glasfronten geschafft. Eine kleine Gruppe aus der Pfarrgemeinde durfte Augenzeuge sein, als die fünf neuen Glocken bei der Glockengießerei Perner in Passau gegossen wurden. Ein paar Fotos dazu werden wir in späteren Pfarrbriefen veröffentlichen. Der große Weiheakt der neuen Glocken sollte am 1. Adventssonntag 2020 stattfinden. Wir wollten dazu Bischof Rudolf Voderholzer bei uns begrüßen. Coronbedingt musste leider alles abgesagt werden. Der neue Termin soll nun der 3. Oktober 2021  sein.  Auch arbeiten wir daran, bis dorthin eine kleine Festschrift zu verfassen. Es grüßt Sie herzlichst - Ihr Pfarrer Th. Eckert

Jugendtreff

Unter der Leitung von Andrea Janele, Michaela und Andreas Reichinger werdenvor der Pandemie regelmäßig kostenfreie Kinder- und Jugendnachmittage angeboten. Den Abschluss der Treffen bildete dann der gemeinsame Besuch des Gottesdienstes in der Pfarrkirche.

Frauenbund in Zeiten der Corona-Pandemie

Liebe Frauenbundfrauen

Das zurückliegende Jahr 2020 war ein außergewöhnliches Jahr welches viele Einschränkungen und Umstellungen mit sich brachte. Dies erforderte oft Geduld, Kraft und Mut.

Corona hat uns noch fest im Griff und die Veranstaltungen unseres Zweigvereines St. Konrad sind weitgehend eingestellt. Eine Neuerung möchte ich euch aber mitteilen. Unsere Mitgliedszeitung Engagiert erscheint ab 2021 nur noch alle 2 Monate.

Situationsbedingt haben wir auf ein Programm für das 1. Halbjahr 2021 verzichtet!
Auf 2 Termine möchte ich trotzdem hinweisen:
- 05.03.21 Weltgebetstag in der Pfarrei Sallern
- 18.05.21 19 Uhr Maiandacht mit anschließender Jahreshauptversammlung
Wir werden versuchen sie monatsweise über unsere traditionellen Programmpunkte zu informieren. Bitte beachten sie dafür unseren Pfarrbrief und den Aushang im Schaukasten.

Der Frauenbund St. Konrad wünscht euch noch ein gutes und hoffnungsvolles neues Jahr.
Bleibt bewegt und bleibt gesund!

Euer Vorstandsteam


Trotz der Pandemie tut sich was

Im Rahmen der Kampagne „bewegen!“, lud der KDFB alle Zweigvereine und Gruppen dazu ein, sich vom 27.09. – 04.10.2020 und darüberhinaus an der KDFB-Aktionswoche „für mich. für dich. fürs Klima.“ zu beteiligen. Auch wir engagierten uns für Klimagerechtigkeit und machten unser Engagement für die Umwelt sichtbar.

KDFB-Aktionswoche „für mich. für dich. fürs Klima.“

Erste Aktion des Jugendtreffs - November 2019

Gute Resonanz zeigte gleich die erste Aktion des Jugendtreffs unter der Leitung von Andrea Janele, Michaela Reichinger und Andreas Reichinger, als im November 2019 im Pfarrheim X-Mas-Slime selbst hergestellt wurde. Nach einer gemütlichen Runde bei Tee und Knabbereien wurde dann gemeinsam die Abendmesse besucht. Beim zweiten Treffen im Januar kamen 21 Jungköche zusammen und bereiteten in der Pfarrheimküche ein 3-Gänge-Menü zu. Es gab dazu alkoholfreie Cocktails. Ganz besonders freuten sich die Jugendlichen, als der damalige Kaplan Thomas Kraus vorbeischaute und es sich nicht nehmen ließ, spontan von den Köstlichkeiten zu probieren. Allen Beteiligten machten die Events viel Spaß.

Ministrantenausflug Ulrichsberg im Bayerischen Wald - November 2017

In den Allerheiligenferien verbrachten 18 Ministranten und Ministrantinnen zusammen mit dem Kaplan und einer erwachsenen Begleiterin vom 02.11.2017 bis zum 04.11.2017 drei Tage im Jugendhaus Ulrichsberg bei Deggendorf.
Unter anderem wurde das Elypso-Erlebnisbad besucht, der Dreitannenriegel (1092 m) bestiegen, gemeinsam gekocht und eine Nachtwanderung unternommen. Am letzten Tag wurde in der Wallfahrtskirche Ulrichsberg ein gemeinsamer Gottesdienst gefeiert und auf der Rückfahrt ein Abstecher zum Rodel- und Freizeitparadies in St. Englmar gemacht.

Suchen